Lösungen
 
Mehrwertdienste
 
 
Faxabruf
 
Kundenwünsche
 
 
Sitemap
 

Faxabruf

Die bekannteste und einfachste Art des Abrufverfahrens ist der Faxabruf bzw. das Faxpolling. Bei dieser Technik werden in Fax-Datenbanken Dokumente (Preislisten, Produkt- und Verkaufsinformationen, Gebrauchsanleitungen, usw.) unter einer eigenen Fax-Abrufnummer hinterlegt.
 

 
Die Bedienung für den Abrufer ist sehr einfach. Die Interessenten aktivieren an Ihrem Faxgerät die Abruf- oder Polling-Funktion und geben die entsprechende Fax-Abrufnummer ein. Anschließend betätigt man die Starttaste. Bei einem Faxgerät ohne Abruf- oder Polling-Funktion benötigt man auf der selben Leitung ein Telefon. Nun wählen Sie die Fax-Abrufnummer direkt am Telefon und drücken anschließend die Starttaste am Faxgerät.

Aufgrund technischer Verbesserungen etablieren sich Fax on Demand-Systeme zunehmend. Der große Vorteil gegenüber Fax Polling-Systemen ist, daß mehrere Dokumente mit nur einem Anruf angefordert werden können.
Technik und Bedienung sind einfach. Der Kunde ruft über das Telefon unseren Fax-Sprach-Computer an. Die gewünschten Dokumente werden mittels DTMF-Tastenfolge angewählt.

Der Aufbau des Systems ist variabel. Es können z.B. individuelle Prozeßsteuerungen, bei der man nur die Dokumentennummer eingibt, genauso zum Einsatz kommen wie die Belegung der Tasten 1-9 des Telefons. Beispiel Tastenbelegung:
Taste 1: Produktinformationen
Taste 2: Preisliste
Taste 3: Anrufbeantworter

In Spezialanwendungen können einzelne Fax-Dokumente für den allgemeinen Zugang mittels PIN-Code gesperrt werden. Dies ist notwendig, wenn z.B. geschützte Informationen oder besondere Produktangebote nur einem bestimmten Nutzerkreis zur Verfügung gestellt werden sollen. Das System kann nur mit dem Mehrfrequenzwahlverfahren benutzt werden.

MassenFax erreicht mit der Versendung wichtiger Informationen große Empfängerkreise schnell, preiswert und einfach. Der Versender spart Kosten, Zeit und Manpower. Die Infos durchdringen mit einem sehr hohen Wirkungsgrad den Markt.

Wichtige Mitteilungen - direkt auf den Tisch des Kunden:
Grundsätzlich eignet sich MassenFax für alle, die Informationen schnell nach außen tragen müssen. Jede Organisation, die MassenFax einsetzt, erreicht eine schnelle und größere Durchdringung ihrer Informationen am Markt. Das sichert diesen Firmen eine bessere Position gegenüber Mitbewerbern. Unternehmen gewinnen so entscheidend an Dynamik in Vertrieb, Marketing, PR und Service. Aus diesem Grund implementieren viele Firmen MassenFax als innovatives Kommunikationsmedium in ihre Marketingstrategie.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in allen Organisationen:
Preislisten, Angebote, Rundschreiben, Pressemitteilungen, Produktänderungen, Einladungen, Bestätigungen, Umfragen, Beschreibungen, eilige Mitteilungen u.v.m.

Ausgezeichnete Qualität:
Intelligente Wahlalgorithmen für maximalen Sendeerfolg
Automatische Anschlußfaxe bei unterbrochener Übertragung
Sehr hohe Anwahlsicherheit durch Errorfixing
Alle Sendefehler detailliert auswertbar, dadurch hervorragend als Marketingtool für Datenbankbereinigungen verwendbar
Alternative Anwahlnummer, wenn eines von mehreren Faxgeräten ausfällt

Verschiedene Arten FaxVersand zur Auswahl:

MassenFaxVersand
Beim MassenFaxVersand wird eine identische Vorlage vielen Empfängern zugefaxt. Zusätzlich kann eine Individualisierung in der Kopfzeile vorgenommen werden.

SerienFaxVersand (individualisiertes MassenFax)
SerienFaxVersand ist die Übertragung individualisierter Faxvorlagen an viele Empfänger. Individualisierung bedeutet, daß sich die einzelnen Faxe etwa im Briefkopf durch Namen und Anschrift des jeweiligen Empfängers voneinander unterscheiden.

FaxVersand per Selbstbedienung
Funktioniert wie aus Ihrem PC bei immer wiederkehrenden großen Aussendungen im MassenFaxVersand.

© 1997-2008 teletype. Alle Rechte vorbehalten.